Kontakt Impressum

Kampfkunst - Gesundheit - Coaching

Gesundheit

Definition von Gesundheit

Gesundheit des Menschen ist laut Weltgesundheitsorganisation
„ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens
und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen".

Wert der Gesundheit

Gesundheit ist ein wichtiger persönlicher und gesellschaftlicher Wert.
Ihre Bedeutung wird oft erst bei Krankheit oder mit zunehmendem Alter erkannt.
Die Förderung und Erhaltung der Gesundheit erfordert geringe finanzielle Mittel
und persönlichen Aufwand.
Teuer ist dagegen der Versuch, Gesundheit wiederherzustellen.
Viele der heutigen Krankheitsbilder, wie z.B. Rückenschmerzen,
sind auf einen Mangel an Bewegung zurückzuführen.

Der ganzheitliche Ansatz von Gesundheit

„Ganzheitlichkeit“ im Bereich Gesundheit bedeutet,
dass eine Person immer als Ganzes zu sehen ist.
Mit anderen Worten :
die Person hat einen Körper, eine Psyche mit Gefühlen und ein soziales Umfeld.
Diese Einflussfaktoren spielen laut WHO eine Rolle,
wenn es um die Gesundheit eines Menschen geht.
Dieser Definition zufolge hat z.B. eine Erkältung nicht nur mit einem Virus zu tun, der den Körper "befällt" und uns deshalb krank macht. Vielmehr ist es auch wichtig, ob wir uns ausgeglichen fühlen, gut für uns gesorgt haben und in unserem sozialen Umfeld zufrieden sind.
Deshalb ist es z.B. oft so, dass wir in „stressigen“ Lebensphasen eher krank werden, als in Zeiten,
in denen wir uns rundherum – d.h. ganzheitlich – wohl fühlen.
Die logische Folge daraus ist, dass wir „dem Virus“ etwas entgegensetzen können, so dass wir nicht unbedingt krank werden müssen. Alles, was uns hilft, Krankheiten zu vermeiden, bzw. unsere Gesundheit zu erhalten, wird als „Gesundheits-Ressource“ bezeichnet.
Wir sind den Krankheiten nicht hilflos ausgesetzt, sondern können versuchen, unsere natürlichen Ressourcen zu stärken, sie einzusetzen und unsere Gesundheit damit positiv zu beeinflussen.
Die Fähigkeit, die eigene Gesundheit selbstverantwortlich zu fördern und zu schützen, sowie sie aktiv zu gestalten, soll mit Hilfe von präventiven / gesundheitsfördernden Bewegungsangeboten unterstützt werden.